Zwischen Verriss und Bestsellertum

Forfatter
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
   Klikk og hent - få varen innen 1 time*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

Kort om boken

Diese Arbeit bietet einen systematischen Ueberblick ueber das Werk Johannes Mario Simmels. Sie geht seiner reproduzierenden und passiven Rezeption nach, untersucht seine Schreibstrategien und den von diesen bewirkten Erfolg. Schliesslich wirft sie e…

Oppdag mer

Velg tagger...

    Om Zwischen Verriss und Bestsellertum

    Diese Arbeit bietet einen systematischen Ueberblick ueber das Werk Johannes Mario Simmels. Sie geht seiner reproduzierenden und passiven Rezeption nach, untersucht seine Schreibstrategien und den von diesen bewirkten Erfolg. Schliesslich wirft sie einen ersten Blick auf die Aufnahme Simmels in Rumaenien. Zu diesem Zwecke wird zunaechst das Gesamtwerk mit Ausnahme seiner Dreh- und Kinderbuecher vorgestellt. Dabei werden Begriffe wie Trivialliteratur und Bestsellerautor untersucht und aus dem Blickwinkel der Rezeptionstheorie beleuchtet. Als Abrundung des synthetisierenden kritischen Materials zu Simmels Werk wird auch auf seine Verteidigung gegenueber der Kritik eingegangen. Die Autorin hebt hervor, dass verschiedene Epochen unterschiedliche Erwartungen stellen, variable Beduerfnisse haben, und Autoren auf ihr Publikum zugehen muessen. Mit einer Analyse Simmels rumaenischer Interferenzen, seiner Praesenz auf dem rumaenischen Buchmarkt und in Bibliotheken sowie seiner Rezeption in Rumaenien liefert sie einen wichtigen Beitrag zum aktuellen Forschungsstand.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2012
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653020946
    Sider
    321

    Anbefalt

    Nettleseren din er utdatert

    Mye funksjonalitet på ark.no støttes ikke lenger i Internet Explorer. Vennligst bruk en nyere nettleser.