Das Polenbild in Meyers Konversationslex

Das Polenbild in Meyers Konversationslex
Pris
Pris
719,- 719,-
E-Bok
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2012
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653012392
Sider 316
Se flere detaljer  

Om Das Polenbild in Meyers Konversationslex

Das Ziel dieser Arbeit ist die Analyse des Polenbildes in den sieben Auflagen von Meyers Konversations-Lexikon, die innerhalb des 'langen' 19. Jahrhunderts erschienen sind. Ausgehend von der Kernthese der Imagologie bzw. der historischen Stereotypenforschung, dass Selbstbild und Fremdbild einander bedingen und beeinflussen, werden im Rahmen dieser Arbeit die Funktionen ermittelt, die das Polenbild fuer die deutsche Oeffentlichkeit (und insbesondere fuer die Leser des auflagenstarken und meinungsbildenden Meyerschen Konversationslexikons) im 19. Jahrhundert hatte. Es wird festgehalten, welche Elemente des Polenbildes ueber den gesamten Untersuchungszeitraum konstant blieben und welche einem Wandel unterlagen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf stereotype Wahrnehmungsmuster gerichtet; dies gilt sowohl fuer die explizit ausgedrueckten Stereotype, wie z. B. der Pole als der 'Franzose des Nordens', als auch fuer solche, die vom Autor lediglich mitgedacht wurden, fuer den zeitgenoessischen Leser jedoch leicht zu entziffern waren.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn