Europaeische Foerderung audiovisueller M

Europaeische Foerderung audiovisueller M
Pris
789,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2010
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653002249
Sider 336
Se flere detaljer  

Om Europaeische Foerderung audiovisueller M

Gegenstand der Untersuchung sind Foerdermassnahmen der EG und des Europarates zugunsten der europaeischen audiovisuellen Medienindustrie und deren Vereinbarkeit mit dem Welthandelsrecht. Diese Foerdermassnahmen haben protektionistische Wirkungen, da sie nichteuropaeische Werke auf dem europaeischen Markt schlechter stellen als europaeische Werke. Insoweit entsteht eine Kollision mit den Regelungen des Welthandelsrechts, welches ein generelles Diskriminierungsverbot vorsieht. Die bestehenden umfassenden Ausnahmeregelungen im GATS fuehren im Ergebnis noch zu einer Vereinbarkeit der Foerdermassnahmen mit dem Recht der WTO. Aufgrund des Liberalisierungsdrucks und einer zu erwartenden vollstaendigen Liberalisierung des GATS ist davon auszugehen, dass das Diskriminierungsverbot auch fuer alle noch ausgeschlossenen Wirtschaftssektoren Anwendung finden wird. In diesem Falle waeren die Foerdermassnahmen mit dem Recht der WTO unvereinbar. In der Arbeit wird die Moeglichkeit untersucht, ob die UNESCO-Konvention mit ihrer Ruecksichtnahmepflicht auf kulturelle Aspekte die widerstreitenden Interessen in einen Ausgleich bringen koennte.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn