Auf Wache fuer die Nation. Erinnerungen

Kort om boken

In seinen Erinnerungen enthuellt ein ethnischer Unternehmer, wie er sich ab 1911 mit seiner ANationalitaetenunionA fuer die Befreiung der unterdrueckten Nationalitaeten Europas einsetzte, im Ersten Weltkrieg als Agent des Auswaertigen Amtes fuer die…

Oppdag mer

Velg tagger...
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
Format
Forklaring av formater
  • Innbundet

    Bok med hardt omslag.

  • Pocket

    Heftet bok med mykt omslag.

  • Kartonert

    Bok med tykke, stive sider.

  • E-Bok

    Digitalt format. E-bok kan leses i ARK-appen eller på Kindle. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.

  • Nedlastbar lydbok

    Digitalt format. Nedlastbar lydbok kan lyttes til i ARK-appen. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.

  • Digikort lydbok

    Lydbok på digikort. Krever Digispiller.

  • Compact Disc

    Lydbok eller musikk på CD. Krever CD-spiller eller annen kompatibel avspiller.

  • Vinyl

    Vinylplate. Krever platespiller.

  • DVD

    DVD-film. Krever DVD-spiller eller annen kompatibel avspiller.

  • Blu-ray

    Blu-ray-film. Krever Blu-ray-spiller eller annen kompatibel avspiller.

   Fri frakt - på kjøp over 249,-
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.

    Om Auf Wache fuer die Nation. Erinnerungen

    In seinen Erinnerungen enthuellt ein ethnischer Unternehmer, wie er sich ab 1911 mit seiner ANationalitaetenunionA fuer die Befreiung der unterdrueckten Nationalitaeten Europas einsetzte, im Ersten Weltkrieg als Agent des Auswaertigen Amtes fuer die Befreiung Litauens von der russischen Herrschaft agitierte und wie er schliesslich zwischen den deutschen Annexionswuenschen und den grosspolnischen Plaenen der Alliierten jonglieren musste: massive Propagandakampagnen, schwierige protodiplomatische Verhandlungen, Spionage, Intrigen, trickreiche Geldbeschaffung und Pressebestechung gehoerten zu seinem Repertoire. Besonders informativ sind die auf Grund seines Tagebuchs wortgetreu ueberlieferten Gespraeche mit deutschen, alliierten und litauischen Politikern, Diplomaten, Offizieren, Emissaeren und Agenten, wie sie in den Ministerialakten zumeist nur resuemiert werden. Eine unverzichtbare Quellenlektuere fuer jeden, der die Sprengkraft des ASelbstbestimmungsrechts der VoelkerA und die Stosswirkung der Nationalitaetenbewegungen im Weltkrieg, aber auch Strategie und Taktik der deutschen imperialistischen Ostpolitik verstehen will. Der direkt aus den Originalkopien im Litauischen Kulturinstitut Lampertheim uebersetzte Text enthaelt eine ausfuehrliche sachliche und biographische Kommentierung.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2013
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653031485
    Sider
    399

    Anbefalt