Jagdlust

Forfatter
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
   Klikk og hent - få varen innen 1 time*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

Kort om boken

Manche halten die Jagd fur einen blutigen Anachronismus. In einer modernen, aufgeklarten Gesellschaft und in einem hoch entwickelten und dicht besiedelten Industrieland wie Deutschland habe sie keinen Platz mehr, heit es. Doch in diesem Land gibt es…

Oppdag mer

Velg tagger...

    Om Jagdlust

    Manche halten die Jagd fur einen blutigen Anachronismus. In einer modernen, aufgeklarten Gesellschaft und in einem hoch entwickelten und dicht besiedelten Industrieland wie Deutschland habe sie keinen Platz mehr, heit es. Doch in diesem Land gibt es so viele Rehe und Wildschweine wie noch nie. Wildganse schweben wie Muckenschwarme uber den Feldern. Der schon totgesagte Hase ist wieder im Aufschwung. Und neue Arten besiedeln das Land. Wolf und Luchs haben langst gemerkt, dass es sich in Deutschland prima jagen lasst. Eckhard Fuhr, Kulturjournalist und Jger, findet das auch. Er erzhlt von der Jagd aus seiner ganz persnlichen Sicht. Erlebnisse in Wald und Feld verbinden sich mit historischen Betrachtungen, zoologischen Miniaturen und (jagd-)politischen Kommentaren. Blst man die ideologischen Schwaden weg, mit denen die Jagd sich gern selbst umgibt, wird sie als faszinierendes Handwerk erkennbar, das als Teil der Land- und Forstwirtschaft heute sinnvoller und ntiger ist denn je.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    ePUB
    Utgivelsesår
    2012
    Forlag
    Bastei Entertainment
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783838715094
    Sider
    208

    Anbefalt

    Nettleseren din er utdatert

    Mye funksjonalitet på ark.no støttes ikke lenger i Internet Explorer. Vennligst bruk en nyere nettleser.