Das Paradies der Damen (Au bonheur des d

Das Paradies der Damen (Au bonheur des d

Nettpris
34,-
Førpris 49,- Spar 15,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Skriv anmeldelse
Format E-Bok
Filformat ePUB
Utgivelsesår 2014
Forlag e-artnow Verlag
Språk Engelsk
ISBN 9788026808947
Sider 380
Se flere detaljer  

Om Das Paradies der Damen (Au bonheur des d

Dieses eBook: "Das Paradies der Damen (Au bonheur des dames: Die Rougon-Macquart Band 11) - Vollstandige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfaltig korrekturgelesen.Das Paradies der Damen vom franzosischen Autor Emile Zola erschien 1884 als elfter Roman des zwanzigbandigen Romanzyklus' Die Rougon- Macquart. Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkauferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses und gleichzeitig der Niedergang des kleingewerblichen Einzelhandels eines kompletten Pariser Stadtviertels beschrieben. Die im Roman auftauchenden Figuren sind aktiv oder passiv mit dem expandierendem Kaufhaus verbunden. Als Mitarbeiter, Kaufer oder anliegender Einzelhandler. Besonderes Augenmerk findet neben der Verkauferin Denise der Inhaber des Kaufhauses, Octave Mouret, und dessen Leben in der feinen Pariser Gesellschaft sowie seine Geschaftspraktiken. Vorbild fur diese Romanfigur waren der Unternehmer Auguste Heriot, der das Pariser Kaufhaus Grands Magasins du Louvre begrundete sowie Aristide Boucicaut, der Grunder des Le Bon Marche. Um den Kampf des kleinen Einzelhandlers gegen das aufkommende Growarenhaus darzustellen, betrieb Zola gewohntermaen umfangreiche betriebswirtschaftliche und soziologische Studien, er interviewte Geschaftsfuhrer, Abteilungsleiter und Verkauferinnen der genannten Warenhauser. Emile Edouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein franzosischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der groen franzosischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begrunder der gesamteuropaischen literarischen Stromung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemaigt linken Position am politischen Leben beteiligte.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Mer fra Emile Zola

Anbefalt


Tips en venn