Die Lebensfreude (La joie de vivre: Die

Die Lebensfreude (La joie de vivre: Die

Pris
49,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Skriv anmeldelse
Format E-Bok
Filformat ePUB
Utgivelsesår 2014
Forlag e-artnow Verlag
Språk Engelsk
ISBN 9788026808954
Sider 310
Se flere detaljer  

Om Die Lebensfreude (La joie de vivre: Die

Dieses eBook: "Die Lebensfreude (La joie de vivre: Die Rougon-Macquart Band 12) - Vollstandige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfaltig korrekturgelesen.Der Roman Die Lebensfreude erzahlt die Entwicklung eines jungen Madchens im Frankreich der 60er und 70er Jahre des 19. Jahrhunderts. Er schildert seine Pubertat, die Liebe zu seinem Vetter und seine Einbindung in die Lebensverhaltnisse einer burgerlichen Familie. Zugleich nimmt er die verdorbenen, von Egoismus und Gier nach personlichem Vorteil dominierten gesellschaftlichen Strukturen der Zeit unter die Lupe. Zola beschreibt, wie auf diesem Nahrboden das junge Madchen in einer schmerzhaften Entwicklung zu einem demutigen und barmherzigen Menschen wachst, wie es Kraft und Starke entwickelt und sich so zu einem uberlegenen Charakter und personifizierten Gegenentwurf zum Geist der Zeit bildet.Emile Edouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein franzosischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der groen franzosischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begrunder der gesamteuropaischen literarischen Stromung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemaigt linken Position am politischen Leben beteiligte.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Mer fra Emile Zola

Anbefalt


Tips en venn