Der Enteignungsschutz im internationalen

Der Enteignungsschutz im internationalen

Nettpris
559,-
Førpris 799,- Spar 240,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Skriv anmeldelse
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2012
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653024111
Sider 271
Se flere detaljer  

Om Der Enteignungsschutz im internationalen

Voelkerrechtliche Investitionsschutzvertraege erlauben es dem auslaendischen Investor, im Streitfall ein neutrales Schiedsgericht anzurufen. Der Schutz vor Enteignungen stellt dabei einen elementaren Bestandteil dieser Vertraege dar. Denn die Gefahr, dass Investitionen durch gesetzgeberische oder administrative Massnahmen des Gaststaates entwertet werden, ist gross. Dabei beschaeftigen vermehrt indirekte, d.h. faktische Enteignungen die Schiedsgerichte. Diese sind besonders komplex, da sie schwierig abzugrenzen sind von zulaessigen staatlichen Regulierungsmassnahmen. Anhand des Referenzgebietes Aeuropaeischer UmweltschutzA als einer rechtlich besonders regelungsintensiven Materie wird die Problematik eroertert. Dabei wird vor allem auch auf die europarechtlichen Einfluesse als Folge des Vertrages von Lissabon und auf die diesbezuegliche moegliche Ausgestaltung eines Europaeischen Muster-Investitionsschutzabkommens eingegangen.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn