Einleitung in philosophische Vorlesungen

Forfatter

Kort om boken

Der norwegisch-daenische Philosoph und Naturforscher Henrich Steffens (1773-1845) hat den groessten Teil seines Lebens in Deutschland zugebracht - er war Professor in Halle, dann in Breslau und schliesslich ab 1832 in Berlin. Seine Autobiographie 'W…

Oppdag mer

Velg tagger...
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
Format
Forklaring av formater
  • Innbundet

    Bok med hardt omslag.

  • Pocket

    Heftet bok med mykt omslag.

  • Kartonert

    Bok med tykke, stive sider.

  • E-Bok

    Digitalt format. E-bok kan leses i ARK-appen eller på Kindle. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.

  • Nedlastbar lydbok

    Digitalt format. Nedlastbar lydbok kan lyttes til i ARK-appen. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.

  • Digikort lydbok

    Lydbok på digikort. Krever Digispiller.

  • Compact Disc

    Lydbok eller musikk på CD. Krever CD-spiller eller annen kompatibel avspiller.

  • Vinyl

    Vinylplate. Krever platespiller.

  • DVD

    DVD-film. Krever DVD-spiller eller annen kompatibel avspiller.

  • Blu-ray

    Blu-ray-film. Krever Blu-ray-spiller eller annen kompatibel avspiller.

   Fri frakt - på kjøp over 249,-
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.

    Om Einleitung in philosophische Vorlesungen

    Der norwegisch-daenische Philosoph und Naturforscher Henrich Steffens (1773-1845) hat den groessten Teil seines Lebens in Deutschland zugebracht - er war Professor in Halle, dann in Breslau und schliesslich ab 1832 in Berlin. Seine Autobiographie 'Was ich erlebte' (10 Baende, 1844) gilt als eine vorzuegliche Quelle fuer die Kulturgeschichte der deutschen Romantik. Im Wintersemester 1802/03 hielt er die erste Serie von philosophischen Vorlesungen, in denen er seinen Kopenhagener Zuhoerern seine Naturphilosophie vermittelte. Diese hatte er, ausgehend von Spinoza und insbesondere von Schelling, sich waehrend seiner ersten Jahre in Deutschland erarbeitet, als er in Jena mit dem Kreis der Aneuen SchuleA also der Jenaer Universalromantik, zusammentraf und im saechsischen Freiberg seine frueher in Kopenhagen begonnenen Studien der Mineralogie fortsetzte. Er ging in seiner Philosophie ueber Schelling hinaus, da er Philosophie und Naturwissenschaft intensiver zu verbinden wusste, als es jener getan hatte. Fuer die daenische (und spaeter auch fuer die schwedische) Literatur hatten diese Vorlesungen grosse Bedeutung. Darueber hinaus koennen sie als ein Kompendium romantischer Naturphilosophie gelesen werden. Diese Vorlesungen werden hier zum ersten Mal ins Deutsche uebersetzt. Die Vorbemerkung skizziert Heinrich Steffens in seiner Biographie, seinen Vorbildern, seiner Wirkung und in seinen Vorlesungen.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2012
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653020588
    Sider
    132

    Anbefalt