Interdisziplinaere Philosophie der Gegen

Forfatter

Kort om boken

Im Zeitalter der digitalen Vernetzung wird eine Vielfalt an Informationen angeboten. Innerhalb eines Themenbereichs vermischen sich dabei Erkenntnisse unterschiedlicher Denkdisziplinen - jedoch oft ohne eindeutige Reflexion. Philosophie, verstanden …

Oppdag mer

Velg tagger...
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
   Klikk og hent - få varen innen 2 timer*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

    Om Interdisziplinaere Philosophie der Gegen

    Im Zeitalter der digitalen Vernetzung wird eine Vielfalt an Informationen angeboten. Innerhalb eines Themenbereichs vermischen sich dabei Erkenntnisse unterschiedlicher Denkdisziplinen - jedoch oft ohne eindeutige Reflexion. Philosophie, verstanden als einsichtsvolles Denken und Handeln, motiviert uns zum Mediator in unterschiedlichen Disziplinen, wodurch unser Denken immer neue Anregungen aus den Einzelwissenschaften erhaelt. Basierend auf den ueberarbeiteteten Beitraegen der Symposien 'intellectus universalis' 2006-2007, geleitet von H. Hashi gemeinsam mit W. Gabriel an der Universitaet Wien, zeigt dieses Sammelwerk einen Denkvorgang zur interdisziplinaeren Forschung in der Philosophie und in anderen Einzelwissenschaften auf.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2010
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653001945
    Sider
    212

    Anbefalt