Schwierige Dreierbeziehung

Forfatter
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
   Klikk og hent - få varen innen 1 time*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

Kort om boken

Drei Nachfolgestaaten gingen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus Hitlers Grossdeutschland hervor. Das Verhaeltnis zwischen ihnen blieb bis zur deutschen Wiedervereinigung eine schwierige Dreierbeziehung. Die Republik Oesterreich und die Bundes…

Oppdag mer

Velg tagger...

    Om Schwierige Dreierbeziehung

    Drei Nachfolgestaaten gingen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus Hitlers Grossdeutschland hervor. Das Verhaeltnis zwischen ihnen blieb bis zur deutschen Wiedervereinigung eine schwierige Dreierbeziehung. Die Republik Oesterreich und die Bundesrepublik Deutschland waren auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet ueber alle Jahre aufs engste miteinander verbunden. Der DDR gelang es erst in den fruehen siebziger Jahren, die lange erwuenschten zwischenstaatlichen Beziehungen zu Oesterreich herzustellen und ihre Wirtschaftsbeziehungen zu der Alpenrepublik mit erheblichem Erfolg auszubauen. Die Beitraege in diesem Band widmen sich auf unterschiedlichen Feldern dem besonderen Verhaeltnis zwischen Oesterreich und den beiden deutschen Staaten.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2013
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653024326
    Sider
    298

    Anbefalt

    Nettleseren din er utdatert

    Mye funksjonalitet på ark.no støttes ikke lenger i Internet Explorer. Vennligst bruk en nyere nettleser.