Die romische Agrargeschichte in ihrer Be

Die romische Agrargeschichte in ihrer Be
Pris
Pris
79,- 79,-
E-Bok
Format E-Bok
Filformat ePUB
Utgivelsesår 2014
Forlag e-artnow Verlag
Språk Engelsk
ISBN 9788026818014
Sider 450
Se flere detaljer  

Om Die romische Agrargeschichte in ihrer Be

Dieses eBook: "Die romische Agrargeschichte in ihrer Bedeutung fur das Staats- und Privatrecht (Vollstandige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfaltig korrekturgelesen.Max Weber (1864-1920) war ein deutscher Soziologe, Jurist und Nationalkonom. Er gilt als einer der Klassiker der Soziologie sowie der gesamten Kultur- und Sozialwissenschaften. Global wird Webers Werk bergreifend von verschiedenen politischen und wissenschaftstheoretischen Lagern anerkannt. Er nahm mit seinen Theorien und Begriffsdefinitionen groen Einfluss auf die Wirtschafts-, die Herrschafts- und die Religionssoziologie sowie auf weitere spezielle Soziologien. Auerdem ist das Prinzip der Wertneutralitt auf ihn zurckzufhren. Er zhlt neben Karl Marx Simmel zu den bedeutenden Klassikern der Wirtschaftssoziologie. Inhalt:Zusammenhang der agrimensorischen genera agrorum mit den staats- und privatrechtlichen Qualitten des rmischen BodensDer grundsteuerfreie rmische Boden in seiner rechtlichen und wirtschaftlichen BedeutungDas ffentliche und steuerbare Land und die Besitzstnde minderen RechtsDie rmische Landwirtschaft und die Grundherrschaften der Kaiserzeit


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn