Liebe und Ehe in den erzaehlenden Werken

Liebe und Ehe in den erzaehlenden Werken

Nettpris
664,-
Førpris 949,- Spar 285,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Skriv anmeldelse
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2012
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653020182
Sider 350
Se flere detaljer  

Om Liebe und Ehe in den erzaehlenden Werken

Liebe und Ehe treten bei Hartmann von Aue schon als 'Einzelphaenomene' hervor, doch erweist sich darueber hinaus gerade das Zusammenspiel beider Faktoren als von zentraler Bedeutung fuer seine Erzaehltexte. Daher steht die Verbindung von Liebe und Ehe im Mittelpunkt dieser Arbeit. Zunaechst widmet sich die Untersuchung jeweils einzeln Hartmanns erzaehlenden Werken 'Erec',' Iwein',' Gregorius' und 'Der arme Heinrich'. Dabei gilt es, den spezifischen Umgang jeder Dichtung mit dem Themenkomplex Liebe und Ehe zu beleuchten. Darauf folgt eine Gegenueberstellung der vier Texte, die sich an sieben Schwerpunkten orientiert - von der Liebesentstehung bis zu dem Verhaeltnis von Ehe und Eheliebe zur Gesellschaft und zu Gott. In den Einzeluntersuchungen wie im Vergleich werden die Befunde zu Liebe und Ehe bei Hartmann in Beziehung gesetzt zu der hochmittelalterlichen Ehelehre und Ehepraxis.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn