Der Holocaust in der polnischen Erinneru

Der Holocaust in der polnischen Erinneru
Pris
Pris
659,- 659,-
E-Bok
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2012
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653017748
Sider 421
Se flere detaljer  

Om Der Holocaust in der polnischen Erinneru

Dieses Buch ist ein Versuch des Entgegenkommens und der Aufnahme eines Dialogs der Erinnerungen. Es geht dabei um die Menschen, die seit Jahrhunderten auf polnischem Boden gelebt hatten, die zur Schatzkammer der polnischen Kultur einen gewaltigen Beitrag geleistet hatten und die die deutsche Besatzungsmacht vernichtet hatte. Es ist eine kritische Abrechnung mit der Geschichte der polnisch-juedischen Beziehungen in der Zeit des Zweiten Weltkriegs und nach dessen Ende, mit der polnischen Politik gegenueber dem Holocaust und mit der Erinnerung an diesen. Die Autoren vertreten verschiedene wissenschaftliche Disziplinen; sie stellen die Evolution der Erinnerungskultur der Polen dar und fuehren die Leser durch die Zeit der Existenz der Volksrepublik Polen (1945-1989) sowie des demokratischen Polen seit 1990. In diesem Buch begegnen sich erfahrene Autoren und Vertreter der jungen Generation, die sich mit dem Problem der Schuld, ihrer Verdraengung und der Ausfuellung der weissen Flecken der Geschichte auseinandersetzen und eine eigene Sprache fuer die Interpretation der Vergangenheit suchen. Sie analysieren die verschiedenen Traeger der Erinnerung an die Juden (u. a. Museen, Filme und die schoene Literatur). Das Buch setzt ein Zeichen fuer eine neue Empfindsamkeit fuer die Vergangenheit und deren Bedeutung fuer das Verstaendnis der Gegenwart.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn