Die Beschraenkung kommunalen Planungserm

Die Beschraenkung kommunalen Planungserm

Pris
899,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
Skriv anmeldelse
Lagerstatus Finnes i bokhyllen i ARK e-bok, eller lastes ned fra Din side kort tid etter kjøp. Ingen angrerett.
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2013
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653031577
Sider 342
Emne Local government law
Se flere detaljer  

Om Die Beschraenkung kommunalen Planungserm

Die verfassungsrechtliche Garantie der kommunalen Selbstverwaltung in Art. 28 Abs. 2 Satz 1 GG umfasst neben dem Recht der Gemeinden zur eigenstaendigen Bauleitplanung grundsaetzlich auch das Recht von einer Bauleitplanung abzusehen. Der Autor untersucht, in welchen Konstellationen eine Gemeinde abweichend hiervon zu einer Bauleitplanung verpflichtet sein kann und wie diese Planungspflichten dogmatisch einzuordnen sind. Hierzu analysiert er verschiedene Normen des Baugesetzbuches auf die Frage hin, ob und unter welchen Voraussetzungen diese eine Erstplanungs- oder Anpassungspflicht fuer eine Gemeinde begruenden koennen. Anlass fuer die Untersuchung gaben die Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts zum Designer-Outlet-Center Zweibruecken sowie zum Gewerbepark Muelheim-Kaerlich.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse
Det finnes ingen vurderinger av dette produktet.

Anbefalt


Tips en venn