Der letzte Paladin

Forfatter

Kort om boken

Ein fesselnder Roman uber den mythischen Helden Roland, uber eine Epoche, in der sich das Schicksal des Abendlandes entscheidet, als besondere E-Book-Ausgabe mit tollen Extras: Ein Making-of macht die Arbeit am Buch lebendig, Fotos zeigen anschaulic…

Oppdag mer

Velg tagger...
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk (2 forskjellige)
   Klikk og hent - få varen innen 2 timer*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

    Om Der letzte Paladin

    Ein fesselnder Roman uber den mythischen Helden Roland, uber eine Epoche, in der sich das Schicksal des Abendlandes entscheidet, als besondere E-Book-Ausgabe mit tollen Extras: Ein Making-of macht die Arbeit am Buch lebendig, Fotos zeigen anschaulich die Pfade, auf denen Roland einst gewandelt ist, und Richard Dubell gibt in einem kurzen Interview einen Einblick in seine ganz private Schreibwerkstatt. Das Frankenreich im Jahr 777: Auf der Reichsversammlung erhebt Knig Karl einen der besten jungen Krieger in den Stand eines Paladins - und damit in den Kreis seiner engsten Berater und Elitekrieger. Der Name des Kriegers wird einst im gesamten Abendland gerhmt werden ... In den Pyrenen trifft eine maurische Gesandtschaft auf Burg Roncevaux ein. Sie ist auf dem Weg zur Karlsburg, um Verhandlungen mit dem Frankenknig zu fhren. Der geheimnisvolle maurische Anfhrer verliert sein Herz an die junge Burgherrin - und sie ihres an ihn. Als der junge Paladin und der Maure in einer denkwrdigen Schlacht aufeinandertreffen, sind bereits Vlker entzweit, Freundschaften zerstrt und Herzen gebrochen worden. Doch es gibt eine verborgene Wahrheit, die nur Arima kennt und die alles umstt, woran Franken und Mauren bisher glaubten ...

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    ePUB
    Utgivelsesår
    2013
    Forlag
    Bastei Entertainment
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783838727141
    Sider
    480

    Anbefalt