Gewalt am Frauenkoerper in der scrittura

Gewalt am Frauenkoerper in der scrittura

Nettpris
594,-
Førpris 849,- Spar 255,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
×
Logg deg inn for å gjennomføre dette kjøpet med ett klikk!

Etter at kjøpet er gjennomført vil boken være tilgjengelig på «din side» og i ARK-appen
Skriv anmeldelse
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2012
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653015874
Sider 329
Se flere detaljer  

Om Gewalt am Frauenkoerper in der scrittura

Die Studie liefert einen innovativen Beitrag zur Aesthetik der postmodernen italienischen Noir-Literatur von Frauen. Die Autorinnen thematisieren physische und psychische Gewalt gegen Frauen und entwickeln jenseits traditioneller Gattungsmuster und Schreibverfahren eine neue ASprache der GewaltA Exemplarisch wird das Werk der Schriftstellerinnen Laura Pugno, Alda Teodorani und Isabella Santacroce untersucht. Die methodische Originalitaet der Arbeit besteht in der Verknuepfung philologischer Forschungen (Aesthetik des Boesen, Intermedialitaet, Performativitaet) mit Gewalttheorien aus Soziologie und Politologie sowie Koerper-Leib- Theorien. Die Feinanalysen belegen die sprachlich-aesthetische Faszinationskraft wie auch die gesellschaftskritische und ethische Dimension der weiblichen Gegenwartsliteratur zum Boesen.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn