Die SS-Totenkopfverbande im Konzentratio

Die SS-Totenkopfverbande im Konzentratio
Pris
Pris
299,- 299,-
E-Bok
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2011
Forlag Diplomica Verlag
Språk Engelsk
ISBN 9783842806450
Emne 20th century; 20th century history: c 1900 to c 2000

Om Die SS-Totenkopfverbande im Konzentratio

Wer waren die SS-Totenkopfverbande? Welche Menschen steckten hinter der Fassade der einzelnen Fuhrungspersonlichkeiten dieser Verbande, speziell im Konzentrationslager Buchenwald?Ziel dieser Studie ist es, darzustellen, welche SS-Totenkopfeinheiten in den Jahren des Bestehens des Konzentrationslagers Buchenwald von 1937 bis 1945 auf dem Ettersberg ihren Dienst verrichteten. Dazu werden Verpflegungs- und Bekleidungslisten sowie Laufzettel aus der damaligen Zeit herangezogen, die belegen, dass Angehrige bestimmter Einheiten in Buchenwald tatschlich eingekleidet und versorgt wurden. Anhand dieser Listen kann zudem die Struktur dieser SS-Verbnde rekonstruiert werden. Ein weiterer Aspekt der Studie sind die Fhrungspersnlichkeiten dieser Einheiten. Verschiedene Personalakten von unterschiedlichen Personen, bezogen auf ihre Funktionen und Dienstrnge, werden dazu betrachtet. Deutlich wird dabei, dass es sich bei den SS-Fhrern zunchst um Personen aus vllig normalen Sozialstrukturen handelt, bevor sie in den Reihen der SS zu den berchtigten Ttern wurden. Alle im biographischen Teil der Arbeit aufgefhrten SS-Fhrer hatten vor ihrer Karriere in der SS brgerliche, und teilweise recht gut bezahlte Berufe. Die meisten waren bis Kriegsende und darber hinaus verheiratet, was wiederum darauf schlieen lsst, dass ihre Ttigkeit im Lager Buchenwald von den Familienangehrigen befrwortet oder zumindest toleriert wurde. Im Weiteren wird das Alltagsleben der SS im Lager Buchenwald dargestellt. Kommandanturbefehle des Lagerkommandanten Karl Koch, die fr die gesamte SS im Lager und somit auch fr die SS-Totenkopfverbnde galten, dienen hierfr als Grundlage. Aufgefhrt sind dienstliche Begebenheiten im Lager selbst sowie Geschichten, die mit dem Leben der SS-Mnner auerhalb ihrer Dienstzeit in Weimar und Umgebung in Verbindung stehen. Es handelt sich dabei teilweise um bedeutende Ereignisse, aber auch weniger bedeutsame Vorkommnisse, die es dennoch wert sind, erzhlt zu werden. Zustzlich wird die SS, ihre Entstehung und Entwicklung, ausfhrlich dargestellt. Ebenso wird die Entstehung des Konzentrationslager Buchenwald, dessen Insassen und die ihnen gegenber angewandten Strafmamanahmen berblickartig thematisiert.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn