Die Neubestimmung des oeffentlichen und

Forfatter

Kort om boken

Die zunehmende Veraenderung der wirtschaftlichen Umwelt fuehrt zu einer Neubestimmung des Verhaeltnisses von staatlichen und privaten Akteuren in der Erbringung gesamtgesellschaftlicher Wohlfahrt. Anhand von Laenderstudien aus der OECD-Welt wird unt…

Oppdag mer

Velg tagger...
Spar {0}
Spar {0} som ARK-VENN
{0} til nettpris
med Klikk&Hent
Format/språk
   Klikk og hent - få varen innen 2 timer*
   Alltid bytterett - Norges beste. Bytt uten kvittering.
* Gjelder varer på lager i butikk

    Om Die Neubestimmung des oeffentlichen und

    Die zunehmende Veraenderung der wirtschaftlichen Umwelt fuehrt zu einer Neubestimmung des Verhaeltnisses von staatlichen und privaten Akteuren in der Erbringung gesamtgesellschaftlicher Wohlfahrt. Anhand von Laenderstudien aus der OECD-Welt wird untersucht, wie sich die Schutzmechanismen fuer Eigenkapitalgeber im internationalen Vergleich veraendert haben. Dabei wird erforscht, ob der Wandel von Staatlichkeit im Bereich von Kapitalmaerkten einem allgemeinen Veraenderungstrend unterliegt, woher der gegebenenfalls vorhandene Anpassungsdruck stammt und wie sich diese Veraenderungsprozesse auswirken. Die Ergebnisse zeigen auf, dass der Staat weiterhin politische Steuerungsfaehigkeit besitzt, durch die Reduktion der Varianz staatlicher Regulierungsmodelle jedoch an Handlungsspielraum verliert.

    Kundevurderinger

    Totalvurdering: 

    Gi din vurdering: 
    Totalvurdering: 

    Detaljer

    Format
    E-Bok
    Filformat
    PDF
    Utgivelsesår
    2012
    Forlag
    Peter Lang AG
    Språk
    Engelsk
    ISBN
    9783653018561
    Sider
    282

    Anbefalt