Das ILO-Uebereinkommen Nr. 94

Das ILO-Uebereinkommen Nr. 94
Nettpris
Nettpris
575,- 575,-
Førpris 719,- Spar 144,-
Førpris 719,- Spar 144,-
E-Bok
Format E-Bok
Filformat PDF
Utgivelsesår 2011
Forlag Peter Lang AG
Språk Engelsk
ISBN 9783653004243
Sider 292
Se flere detaljer  

Om Das ILO-Uebereinkommen Nr. 94

Bereits im Jahre 1949 verabschiedete die International Labour Organisation (ILO) das Uebereinkommen Nr. 94, welches vorschreibt, dass die oeffentliche Hand bei Vergabe eines Auftrags vom bietenden Unternehmer die Einhaltung von Sozialstandards zu verlangen hat. Der Unternehmer muss sich verpflichten, seinen Mitarbeitern bei Auftragsausfuehrung adaequate Arbeitsbedingungen zu gewaehrleisten. Deutschland hat das Uebereinkommen Nr. 94 bisher nicht ratifiziert. Die Untersuchung geht der Frage nach, ob eine Umsetzung des Uebereinkommens im Hinblick auf verfassungs- und unionsrechtliche Vorgaben noch moeglich ist. Dies wird auch anhand sogenannter Tariftreuegesetze ueberprueft, die auf Landesebene zum Teil bestehen und bereits dem BVerfG und dem EuGH zur Pruefung vorlagen.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse

Anbefalt


Tips en venn