Der Neue Pitaval-Band 18

Der Neue Pitaval-Band 18

Fast lavpris
34,-
Veil. pris 49,- Spar 15,-
E-Bok
E-bøkene legges i din ARK-leseapp. Bøkene kan også lastes ned fra Din side.
Skriv anmeldelse
Lagerstatus Finnes i bokhyllen i ARK e-bok, eller lastes ned fra Din side kort tid etter kjøp. Ingen angrerett.
Format E-Bok
Filformat ePUB
Utgivelsesår 2015
Forlag Otbebookpublishing
Språk Engelsk
ISBN 9783956767470
Emne Modern & contemporary fiction (post c 1945)
Se flere detaljer  

Om Der Neue Pitaval-Band 18

Willibald Alexis publizierte seinen Roman "Der falsche Woldemar" 1842. Der falsche Woldemar ( 1356 in Dessau, Anhalt) war ein Hochstapler, der von 1348 bis 1350 von Karl IV. der Lehnsherr der Mark Brandenburg war. Woldemar hie angeblich Jakob Rehbock und soll ein Muller Geselle gewesen sein. Seine wahre Identitat ist bis heute ungeklart. Im Sommer 1348 stellte er sich als alterer Pilger dem Erzbischof von Magdeburg Otto als der alte brandenburgische Markgraf Woldemar vor, den man 29 Jahre zuvor bestattet hatte. Er gab vor, die Bestattung von 1319 sei nur inszeniert gewesen, und er habe sich in der Zwischenzeit auf einer Pilgerfahrt ins Heilige Land befunden. Der falsche Woldemar wurde im Februar 1350 als Betruger entlarvt.


Kundevurderinger

ARKs anbefalinger

Det finnes ingen vurderinger av dette produktet. Skriv anmeldelse
Det finnes ingen vurderinger av dette produktet.

Tips en venn